Ab 8. Juni auch wieder Indoor-Bereiche geöffent!
1. Juni 2020
Betreute Kinderklettergruppen finden erst wieder nach den Sommerferien statt
10. Juni 2020

Unser Hygienekonzept für eure Sicherheit!

Ab 8. Juni dürfen auch die Innenbereiche Klettern und Bouldern wieder vollumfänglich genutzt werden.

Was wir tun:

  • Wir achten darauf, dass die Abstände im Bistro und an der Kasse zu unserem Personal eingehalten werden können. Dafür haben wir Plexiglasscheiben und Abstandshalter aufgestellt.
  • In Bistro und WC´s gilt Maskenpflicht.
  • Wir reinigen nach einem festen Zeitplan in regelmäßigen Abständen alle Tür- und Durchgangsgriffe.
  • Auf den Toiletten sind wieder Wegwerf-Handtuchspender angebracht.
  • Die Umkleiden und Duschen bleiben vorerst geschlossen.
  • Die Matten im Boulderbereichh werden täglich naß gewischt.
  • Im Juni findet noch kein Kursbetrieb statt (mit Ausnahme Privatkurse). Kinderkurse und Kindergeburtstage voraussichtlich auch bis zu den Sommerferien noch nicht, da hier davon auszugehen ist, dass die Abstandsregeln nicht eingehalten werden können.
  • Verleihmaterial wird nur 1. täglich ausgegeben.
  • Viele Sitzgelegenheiten sind weit auseinander gestellt auf dem gesamten Gelände verteilt.
  • Um die Besucherzahlen in den Innenbereichen zu überschauen, werden Zählkarten ausgegeben. Entsprechend der Empfehlung der Expertenkommission für Klettersport werden nur so viele Besucher eingelassen, dass im Innen-Leadbereich jede 2. Hakenreihe frei bleiben kann. Im Innen-Boulderbereich stehen jedem Besucher 10qm zur Verfügung.
    Das bedeutet, dass wir maximal 66 Leadkletterer*innen und 40 Boulder*innen einlassen. Der Außenbereich ist hier noch nicht mit eingerechnet. Es gibt also noch reichlich Platz zum ausweichen.

Was ihr tun könnt:

  • Habt Spaß und genießt die Bewegung in den neuen Bereichen und den vielen neuen Routen!
  • und….