Stand 16. Nov 2021

Liebe Kletter- und Bouldergemeinde,

entsprechend der aktuellen gesetzlichen Regelungen gibt es folgende Rahmenbedingungen bei uns in der Kletter- und Boulderhalle Rosenheim zu beachten.
Solange wir die „rote Ampel“ bei der Hospitalisierungsrate bzw. entsprechend hohe Inzidenzwerte in Bayern und/oder im Landkreis Rosenheim haben, gilt in Sportstätten die 2-G-Regel (genesen oder geimpft). Ihr dürft also nur mit einem entsprechenden Nachweis zu uns kommen.
Kinder und Jugendliche von 12-17 Jahren sind im Sportbereich von dieser Regelung befreit.

Seit 16.11. gibt es auch wieder eine FFP2-Maskenpflicht auf dem gesamten Gelände ausser beim Ausüben der Sportart Klettern und Boulder. Kinder bis 12 Jahren sind von der 2G-Regelung generell befreit, da ihnen eine Schulpflicht unterstellt wird und sie dort regelmäßig getestet werden.

Die Sinnhaftigkeit dieser ganzen Maßnahmen soll an dieser Stelle nicht kommentiert werden – lediglich soviel, dass wir das so umsetzten und kontrollieren müssen, auch wenn uns das genauso wenig Spaß macht wie euch.

Lasst euch also nicht von dieser sonderbaren Zeit verunsichern sondern genießt -wenn hoffentlich möglich- die tollen Herbsttage bei uns auf dem Gelände – vor allem auch noch in den Aussenbereichen beim Klettern und Bouldern – sobald die Sonne etwas rauskommt.
Wir freuen uns auf Euch – mit möglichst vielen G´s wie
„G´sund“, „Genuß“, „Griabig“, „Geilomat“, „Genial“, …