„Hard Moves, Soul Moves, Stunt Moves, Super Moves,… So viele Moves!!!

Deshalb haben wir jetzt auch so ein „Boulder Moves Dings“!
Ab dem 24.11. um 19 Uhr habt ihr vier Wochen Zeit, so viele der 28 markierten Wettkampfboulder wie möglich zu machen.
Wie funktioniert’s? Einfach online unter www.climbercontest.de/abmd22 oder den QR-Code auf dem Plakat in der Boulderhalle oder auf der ScoreCard scannen und registrieren.

Hier könnt ihr dann online eure Boulder eintragen und eure Platzierung live verfolgen. Schaffst du einen Boulder im ersten Versuch bekommst du 10 Punkte. Brauchst du mehr als einen Versuch, gibt’s 7 Punkte je getopten Boulder. Solltest du einen Boulder nicht geschafft aber zumindest bis zur Zone (mit einem „Z“ markierten Griff) gemacht haben, gibt’s noch 4 Punkte.

Ihr könnt jederzeit in den Wettkampf mit einsteigen. Wichtig ist nur, dass ihr eure Boulder bis zum 22.12. vor 21 Uhr online eingetragen habt. Die Auswertung findet ausschließlich über climbercontest statt. Zur gedanklichen Stütze gibt’s auch eine analoge Scorecard aus Papier an der Theke. Diese müsst ihr nicht abgeben.

Die Siegerehrung findet dann am 22.12., im Rahmen eines gemütlichen Glühwein- & Maroneröst-Abend statt.
Natürlich bekommen nicht nur die besten drei Damen und Herren einen Preis. Mit der Online-Registrierung nimmst du automatisch an unserer Verlosung vieler, cooler Preise teil. Diese findet nach der Siegerehrung statt.
Achso… bevor wir es vergessen. Der Wettkampf kostet nichts extra!

Viel Spaß wünscht euch das Team der Kletter- & Boulderhalle Rosenheim.“