Betreute Kinderklettergruppen finden erst wieder nach den Sommerferien statt
10. Juni 2020
Ferienkurse Klettern, Bouldern und Vertikaltuch
16. Juli 2020

Veränderung im Preissystem ab 1. Juli 2020

Seit nunmehr 12 Jahren bieten wir Euch in der Kletter- und Boulderhalle-Rosenheim ein umfangreiches und hochklassiges Angebot rund ums Klettern und Bouldern.
Vor allem in den letzten Jahren haben wir im Boulderbereich massiv Wandflächen dazu gebaut. Es ist ein erweiterter Trainingsbereich im 1. OG der Kletterhalle sowie eine neue Lüftungsanlage hinzugekommen, welche den Chalk in der Boulderhalle spürbar besser aus der Luft filtert.

Ganz aktuell wurde noch unser neuer, überdachter Außen- Boulderbereich in Betrieb genommen und an der Nord-Außenfassade entsteht eine wettkampftaugliche Speedwand, an der vor allem die Kinder- und Jugendgruppen mit ihren Leistungsteams, aber auch der Breitensportler neue Trainingsmöglichkeiten und Herausforderungen vorfindet. Ebenso wurden an der Vorstiegswand im Außenbereich ein Großteil der Wandpanelen ausgetauscht, um euch wieder frische und reibungsstarke Kletterwände zu bieten.
Wichtigster Bestandteil für uns ist die Gewährleistung einer gleichbleibend hohen Qualität. Wir schrauben jede Woche an zwei Tagen jeweils einen kompletten Sektor im Boulderbereich mit insgesamt ca. 30 neuen Bouldern um, sowie ca. 20 neue Routen in der Kletterhalle. Dabei verwenden wir stets die neuesten und attraktivsten Griffsets und Volumen, die der Markt zu bieten hat.

Für mehr als 3 Jahre ist es uns trotz der ganzen Erweiterungen gelungen die Preise stabil zu halten. Doch auch an uns gehen steigende Kosten (wie Energie, Personal, Einkauf, Dienstleister etc.) sowie die damit verbundene Inflation nicht vorbei.

Um Euch auch in Zukunft ein hervorragendes Angebot und Ambiente zu bieten, passen wir daher zum 1. Juli 2020 unsere Preise an.
Wir haben uns lange darüber Gedanken gemacht, wie wir unser neues Preissystem gestalten. Es wird nun bei den Eintrittsprodukten nicht nur Erhöhungen sondern auch Preissenkungen sowie ein erweitertes Angebot zur Verfügung stehen. So gibt es ab 1. Juli einen Early Bird Tarif sowie die Möglichkeit ein Kletter- oder Boulder- Monatsabo abzuschließen. Mit unserem neuen Kassensystem könnt ihr euch künftig an der „Fastlane“ selbst einchecken und spart euch so Zeit beim Registrieren und Bezahlen an der Kasse.

Wir kündigen die Preisanpassung bereits heute an, um Euch die Möglichkeit zu geben in den kommenden Tagen nochmals 10-er- oder Jahreskarte zum alten Preis zu erwerben.

Hier findet ihr die neuen Preise im Detail