Vertikaltuch

Vertikaltuch-Akrobatik – was ist das?
Die Vertikaltuch-Akrobatik ist eine Form der Luftakrobatik und von den Anforderungen dem Klettern sehr ähnlich. Lange Tücher sind an der Decke über einer Weichbodenmatte befestigt und hängen senkrecht herab. Sie werden zum Wickeln, Einhängen, Schwingen, Drehen und Auffangen in und aus den verschiedenen Positionen in der Luft verwendet. Während einer Performance bewegen sich die Sportler*innen scheinbar fliegend durch die Luft, während sie von einer akrobatischen Pose zur nächsten wandern.

Immer Sonntags findet bei uns im Kursbereich regelmäßig zwei Vertikaltuch-Kurse mit unterschiedlichen Könnensstufen hintereinander statt. Aktuell ist dieser für Kinder und Jugendliche von 8-16 Jahre ausgeschrieben. Entsprechend der Nachfrage können aber auch neue Kurse entstehen. Unsere Trainerin Gianna lernt mit den Teilnehmern*innen je nach Alter mehr oder weniger spielerisch die verschiedenen Techniken und Figuren.

Interessiert?
Dann schreibe eine E-Mail an für mehr Infos.

Workshop:
Wann: Nov/Dez immer Sonntags 16:30-18:00 Uhr und 18:00-19:30 Uhr. Die aktuell laufenden Kurse sind voll. Neuer Block ab 15.1.23.
TeilnehmerInnen:  jeweils 6 pro Kurs
Kosten:  16,- € (Eintritt und Trainerin) pro Termin